Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit 2021

Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

  • tut Leib und Seele gut: Spüren und erleben, was ich wirklich brauche was wichtig ist für ein gutes Leben im Einklang mit der Schöpfung.
  • lässt Herz, Hand und Verstand anders und achtsamer mit der Schöpfung und den Mitgeschöpfen umgehen.
  • weitet den Blick, bereitet auf Ostern vor, verändert mich und die Welt.

Mit dieser Fastenaktion stellen wir uns in die christliche Tradition, die in der Zeit vor Ostern des Leidens gedenkt und bewusst Verzicht übt, um frei zu werden für neue Gedanken und andere Verhaltensweisen.
Der Klimawandel verursacht Leiden, denn er gefährdet das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen. Klimaschutz macht Verzicht erforderlich. Aber immer wieder ist er ein Gewinn, wenn es gelingt, alleine oder in der Gemeinschaft das Leben klimafreundlicher zu gestalten.

Mehr Informationen finden sie unter www.klimafasten.de

„So viel du brauchst…“ Fastenaktion und Fastengruppe für Klimaschutz

Die evangelische und katholische Kirche in Deutschland laden vom 17.02.-04.04.2021 wieder ein, sich am Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit zu beteiligen. 
Dabei geht es nicht nur darum für die begrenzte Zeit der 40 Tage vor Ostern auf bestimmte Annehmlichkeiten zu verzichten, sondern durch diese Zeit bewusst zu erkunden, wie wir auch langfristig anders handeln können.
Mit weniger Verbrauch. Mit anderer Mobilität. In Solidarität mit Menschen weltweit und der Schöpfung. Nach dem Motto: „So viel du brauchst“.

Jede Fastenwoche widmet sich einem anderen Thema und bietet Anregungen für die persönliche Fastenzeit.

Woche 2: Eine Woche Zeit ... für sparsames Heizen 

Beachten Sie die Seite der Evangelischen Landeskirche unter www.umwelt.elk-wue.de/klimafasten/  
Dort finden Sie den theologischen Impuls zur ersten Fastenwoche und die virtuelle Veranstaltung „Lebenselixier Wasser“ am 19.02.2021.

Am Eingang der Gmünder Kirchen liegen Broschüren aus, ebenso im Weltladen und beim Evangelischen Verein in der Eutighofer Straße 15.  
Der Gmünder Weltladen wird für einige der sieben Wochen spezielle Angebote veröffentlichen.

Fastengruppe

Wer sich mit Pastoralreferentin Silke Weihing und Pfarrerin Maike Ulrich und anderen Klimafastenden zum Erfahrungsaustausch einer Fastengruppe vernetzen will, kann sich bei ihnen per Mail melden maike.ulrich@elkw.de und silke.weihing@drs.de